Hoender in wyn

Für 6-8 Personen (Potjie Gr. 3)

Zutaten: Sauce:
  • 1,5 kg Hähnchenbrustfilets
  • 600 g geräucherter Speck, in grobe Streifen geschnitten
  • 6 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 6 mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt
  • 3 mittelgroße Möhren, fein gewürfelt
  • 500 g kleine Champignons (größere halbiert)
  • 3 EL Mehl
  • 30 ml Brandy oder Cognac
  • 750 ml südafrikanischer Rotwein
  • 300 ml Wasser
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 TL Salz, 2 TL Pfeffer
  • 3 TL Worcester Sauce
  • 1 TL Tabasco
  • je 1,5 TL Kreuzkümmel und Ingwer
  • 3 Thymianzweige, 3 Lorbeerblätter
Zubereitung:
  • Potjie gut vorheizen, inzwischen die Zutaten für die Sauce vermischen.
  • Fleisch in etwas Butter portionsweise braun anbraten und wieder herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch anbraten, Karotten und Champignons zufügen und ebenfalls kurz mit anbraten. Fleisch und Speck wieder zufügen, alles mit Mehl bestreuen, durchmischen und nochmals kurz anbraten.
  • Mit dem Brandy ablöschen und flambieren. Danach die Sauce zugießen.
  • Deckel drauf, Hitze reduzieren und 1,5 Stunden leicht köcheln lassen.
  • Dazu passt Brot aus dem Bake Pot oder Teigwaren und ein guter südafrikanischer Shiraz oder Pinotage.


Weingüter: