Rindergulasch

Für 4-6 Personen (Potjie Gr. 2)

Zutaten:
  • 1 kg Rindergulasch
  • 300 g Bauchspeck, gewürfelt oder in Streifen
  • 200 g Möhren, in dünnen Scheiben
  • 400 g Zwiebeln, grob gewürfelt
  • 3-5 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 Paprikaschoten (gelb, rot, grün) in Streifen
  • 250 g Champignons, in Scheiben
  • 600 ml südafrikanischer Rotwein
  • 2 EL Paprika süß
  • 2 EL Paprika scharf
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Chili-Pulver
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Chutney
Zubereitung:
  • Potjie vorheizen, Fleisch portionsweise in etwas Öl braun anbraten und wieder herausnehmen. Speck anrösten, Zwiebeln und Knoblauch mit anrösten, Möhren mit anbraten, Tomatenmark untermischen und mit anrösten.
  • Fleisch untermischen. Gewürze (Paprikapulver, Salz, Chili, Cayennepfeffer) und Chutney untermischen und gleich mit dem Wein ablöschen.
  • Deckel drauf, aufkochen lassen und Hitze etwas reduzieren, 90 min kochen lassen.
  • Nicht Rühren, Lorbeerblatt hinzugeben, Champignons und Paprikastreifen aufschichten, bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben und mit geschlossenem Deckel für weitere 45 min köcheln lassen.
  • Durchrühren, mit Mais-Röstis servieren.
  • Am besten passt dazu ein kräftiger südafrikanischer Shiraz, Cabernet Sauvignon oder auch eine Cuvée.


Weingüter: