Rindfleisch mit Banane

Für 6-8 Personen (Potjie Gr. 3)

Zutaten: Sauce:
  • 1,5 kg Rindfleisch oder Ochsenschwanz in gr. Stücken
  • 5 mittlere Möhren, geschält, längs geschnitten, ca. 5 cm lang
  • 3 mittlere Zwiebeln, fein geschnitten
  • Chilli, fein geschnitten nach Geschmack
  • 250 g kleine Champignons (große halbiert)
  • 1 gr. Tomate in Scheiben geschnitten
  • 2-3 Bananen, grob geschnitten
  • Lorbeerblatt
  • 1/3 ltr südafrikanischer Rotwein
  • 1/2 ltr Wasser
  • 2 EL Petersilie, fr. Gartenkräuter
  • 60 ml Balsamico-Essig
  • je 2 EL Tomatenmark, Honig
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • 2 EL Chutney, fruchtig-scharf
  • 1 EL Curry (Paste gelb)
Zubereitung:
  • Potjie vorheizen, Fleisch portionsweise in etwas Butter braun anbraten und wieder herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Chilli und Karotten anbraten und Fleisch wieder zufügen. Wein hinzugeben
  • Deckel drauf und Hitze auf leichtes Gurgeln einstellen, 2 Stunden köcheln lassen. Sauce zubereiten.
  • Nicht Rühren, Champignons und Tomaten aufschichten. Bei Bedarf etwas warmes Wasser zugießen und mit geschlossenem Deckel für eine weitere Stunde köcheln lassen.
  • Mit Sauce übergießen, Bananenscheiben und Lorbeerblatt darauflegen und 30 min leise köcheln lassen.
  • Durchrühren, auf Reis servieren oder frisches Brot aus dem Bake Pot dazu reichen.
  • Am besten passt dazu ein kräftiger südafrikanischer Merlot, Cabernet Sauvignon oder auch eine Cuvée.


Weingüter: