Wildschwein-Potjie

Für 4-6 Personen (Potjie Gr. 2)

Zutaten:
  • 1 kg Wildschweinfleisch gewürfelt
  • 300 g Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • je eine grüne und rote Paprikaschote, gewürfelt
  • 500 g Weißkohl, in Streifen geschnitten
  • 250 g (braune) Champignons, klein, ggf. halbieren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten, gewürfelt
  • 600 g Kartoffeln, (ungeschält), gewürfelt
  • 400 g Karotten, in Stiften
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Anbraten
Zubereitung:
  • Potjie gut vorheizen. Fleisch portionsweise in Öl rundum braun anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Paprika hinzugeben und mit andünsten, herausnehmen.
  • Fleisch wieder in den Topf geben, kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe hinzugießen und durchrühren. Deckel schließen und aufkochen lassen.
  • Paprika und Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen. Nicht unterrühren. Darüber Karotten, Kartoffeln, Kohl und Tomaten schichten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und bei etwas reduzierter Hitze, mit geschlossenem Deckel kochen lassen. Dabei nicht umrühren.
  • Nach 60 min die Champignons zugeben und nochmals 30 min garen köcheln lassen. Alle Zutaten gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Als Beilage passt sehr gut Holzofenbrot oder Brot aus dem Bake-Potjie
  • Genießen Sie dazu einen kräftigen südafrikanischen Pinotage. Nach Belieben kann dieser auch schon teilweise die Gemüsebrühe ersetzen.


Weingüter: